FAQ

Fragen und Antworten
zu den Gleitschirm-Kursen-Reisen oder einen Tandemflug

Du hast die Fragen - Wir die Antworten

Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wir haben versucht möglichst viele Antworten zu einem Gleitschirmkurs, einer Gleitschirmreise oder einen Tandemflug zu geben.

Solltest Du weitergehende Fragen haben ruf uns an oder schreib uns eine Mail.

Unsere Telefonnummer ist: 08022 2556

Mail: info@paragliding-tegernsee.de

Grundkurse & Höhenflugkurse

Du beginnst mit dem Grundkurs, daran schließt sich die Höhenkursausbildung an und nach Beendigung dieses Ausbildungsabschnittes musst Du eine theoretische und praktische Prüfung ablegen um den beschränkten Luftfahrerschein (A-Schein) zu erhalten. Dieser Schein ist international gültig.

Du kannst an einem Gleitschirmkurs teilnehmen wenn Du gesund bist und Dich mit Freude in der Natur bewegst. Du bringst zum Kurs knöchelhohe Schuhe und dem Wetter angepasste Kledung mit und hast die Bereitschaft Dich in die Kursgemeinschaft einzufügen. Das Mindestalter ist 14 Jahre, Minderjährige benötigen eine formlose schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Die Teilnahme an unseren Flugsafaris und Flugreisen ist möglich, wenn Sie die in der jeweiligen Reisebeschreibung genannten Voraussetzungen erfüllen.

Der erste Kurstag beginnt um 9 Uhr mit dem Treffen an der Flugschule. Dort wird der Ausbildungsvertrag ausgefüllt und es findet ein kurzes Kennenlernen statt. Dann geht es an den Übungshang bis ca. 15 Uhr. Die folgenden Tage beginnen zwischen 8 und 9 Uhr und dauern bis ca. 14-15 Uhr.

Beim Höhenkurs beginnen wir in der Regel um 8.30 Uhr, da fährt die erste Bergbahn. Der Flugtag dauert dann so lange es die Wetterbedingungen zulassen. Das kann bedeuten, dass manchmal auch schon mittags die Schulung beendet ist, aber auch dass wir bis 16-17 Uhr fliegen.

Bei Wetteraussichten die für die gesamte Kursdauer kein Flugwetter voraussehen, kann es sein das wir in andere auch weiter zu fahrende Fluggelände ausweichen und dort auch einige Tage bleiben (Übernachtung). Wir sprechen das jeweils rechtzeitig mit den Kursteilehmern ab.

Der Unterricht enthält die Fächer Aerodynamik und Gerätekunde, Luftrecht, Meteorologie, Verhalten in besonderen Fällen und Flugtechnik. Insgesamt werden 20 Stunden à 45 Minuten benötigt.

Beim Schnupper- und Grundkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, außer evtl. Übernachtungen und Verpflegung.

Bei der Höhenkursausbildung kommen die Auffahrten mit der Bergbahn und die Landeplatzgebühren dazu. Es gibt die Möglichkeit eine Saisonkarte zu erwerben. Alternativ kann eine Punktekarte genutzt werden. Die aktuellen Preise findest Du unter www.wallbergbahn.de  Daneben fällt eine Landeplatzgebühr von € 4,- pro Tag am Wallberg  und € 2,- pro Flug am Brauneck an. Die Schirmleihgebühr beträgt € 500,- für den gesamten Höhenkurs und ist im Kurspreis includiert. Der Verband (DHV) erhebt eine Prüfungsgebühr von € 115,- bzw. € 155,- je nachdem ob Du Mitglied bist/wirst oder nicht.

Tandemfliegen

Tandemflüge führen wir entweder an unserem Hausberg am Tegernsee dem „Wallberg“ durch oder bei entsprechender Windsituation auch am „Brauneck“ in Lenggries.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin: +49 8022 2556 oder +49171 2166044. Alternativ können Sie uns auch eine Mail schreiben: info@paragliding-tegernsee.de  Unsere Flugtermine sind zwischen 9 Uhr und 16.30 Uhr. Termine für ein Wochenende müssen ca. ein bis zwei Wochen im voraus, Termine für werktags können meist auch kurzfristiger geplant werden. Am Tag vor dem vereinbarten Termin rufen Sie uns an, dann kann erst definitiv entschieden werden, ob der Flug wetterbedingt durchführbar ist.

Bitte bringen Sie eine bequeme lange Hose, einen Pulli und feste Schuhe mit (Wanderschuhe, Turnschuhe). Einen Overall und die notwendige Flugausrüstung bekommen Sie von uns gestellt.

Treffpunkt ist zur vereinbarten Uhrzeit am Wallberg der Landeplatz: Wallbergstr.12, 83700 Rottach-Egern (= Zufahrtsstraße zur Talstation) und am Brauneck die Kasse der Talstation: Gilgenhöfe 28, 83661 Lenggries. An beiden Treffpunkten finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten.

Ab dem Treffpunkt im Fluggebiet bringen Sie bitte 1 1/2 Stunden Zeit mit. Der Flug selber dauert zwischen 15 und 30 Minuten.