Gleitschirmreise Dänemark

Gleitschirmreise Dänemark

Dänemark Soaringspaß an der Düne

Wir haben uns für diese Gleitschirmreise nach Dänemark den Monat Juli ausgesucht, wo im Sommer perfekte Wetterbedingungen sind. Gemeinsam reisen wir in die Region um Lökken. Freu dich auf großartige Erlebnisse. Die Region wird sowohl von Anfängern als auch von erfahrenen Piloten besucht. Im laminaren Seewindsystem gibt es hervorragende Möglichkeiten, stundenlang mit dem Wind zu spielen und an der Küste zu soaren. Es ist auch ideal geeignet, um in Bodennähe zu trainieren.

Das erwartet dich während einer Gleitschirmreise nach Dänemark

Wir möchten während unserer Gleitschirmreise nach Dänemark flexibel bleiben, um möglichst viele Paragliding-Spots kennenzulernen. Daher übernachten wir auf Campingplätzen. So können wir uns auch besser auf die vorherrschende Windrichtung einstellen. Die langen Sandstrände bieten ein perfektes Übungsgelände, um mit dem Schirm zu spielen, seine Rückwärtsaufziehtechnik zu verfeinern oder verschiedene andere Dinge zu lernen.
Hinweis:  Bitte bucht eure Plätze rechtzeitig. Unsere Gleitschirmreise nach Dänemark ist sehr beliebt und immer frühzeitig ausgebucht. Es gibt nur begrenzte Plätze.

Unsere Leistungen:

    • Wir fahren während dieser Paragliding-Reise mit dem Flugschulbus vom Tegernsee nach Lökken. Wer möchte, kann gerne auch mit dem Zug oder dem Flugzeug anreisen.
      Im Preis enthalten sind
      Campingausrüstung ausser Schlafsack (kann geliehen werden)
    • Groundhandling und Soaring Kurs
    • Wetterbriefing
    • Tranfers zu den Fluggebieten

Die Gebühren an den Campingplätzen liegen etwa bei 100 DKK ( 15,- Euro/Tag )

Weitere Informationen zur Gleitschirmreise nach Dänemark:

Reiseleitung: Thomas Schäfer / Peter Rummel
Begrenzung: max. 14 Teilnehmer

Dänemark

20. Juli bis 27. Juli
520,- Euro